Wie Ihre Besprechung zügig vorankommt



Jede Minute, die bei einer Besprechung eingespart werden kann, treibt Aufgaben voran, die sonst liegenbleiben würden.

Deshalb hier einige Leitungstipps für die schnelle Durchführung einer Besprechung:

Fangen Sie pünktlich an.

Bestimmen Sie eine Person für die Protokollführung (falls noch nicht festgelegt).

Ernennen Sie einen "Zeitführer", der für die Einhaltung der vorgegeben Zeiten pro Tagesordnungspunkt sorgt.

Weichen Sie nicht von der Tagesordnung ab.

Halten Sie die Diskussion unter Kontrolle, damit sie nicht in Streit oder Langatmigkeit abgleitet.

Begrenzen Sie die Redezeit der einzelnen Teilnehmer.

Lassen Sie keine zeitraubenden Auseinandersetzungen zu.

Wiederholen Sie Ergebnisse oder Entscheidungen, lassen Sie den Protokollführer die Aufzeichnungen vorlesen.

Lassen Sie das Protokoll sofort kopieren und geben Sie jedem Teilnehmer ein Exemplar.

Brechen Sie die Besprechung ab, falls Ergebnisse nicht erreicht werden, weil Zahlen, Daten, Fakten fehlen.
Besprechungen sollten mit Entscheidungen beendet werden und nicht mit Floskeln wie "Lassen Sie uns darüber nachdenken und in nächster Zeit darüber sprechen".

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

(C) Copyright 2017  ADMG Ltd.  All Rights Reserved.